Suchen

Fair und sozial – wir machen Ernst

Zum Beispiel unterstützen wir drei sozialwirtschaftliche Unternehmen in der Schweiz mit vielen Aufträgen in der Konfektion. Zum Beispiel arbeiten Menschen nach gelungener Wiedereingliederung bei uns als Festangestellte weiter. Wir suchen grundsätzlich für alle Produkte Produzenten und Handelspartner, die sich zu fairem und nachhaltigem Wirtschaften verpflichten.

Fair aus Prinzip
Wir wissen um den Aufwand von biologischen Produkten und zahlen faire Preise.
Wir wissen, wie unsere Vertriebspartner kalkulieren und machen faire Angebote.
Wir wissen, wie engagiert unsere Leute arbeiten und bezahlen faire Löhne.
Und:
Wir wissen um die Verpackungswut und bleiben schlank und fair zur Umwelt.

Sozial aus Prinzip
Grosse Aufträge für unsere Sozialpartner im Bereich Konfektion:

TRANSfair in Thun ermöglicht psychisch beeinträchtigten Menschen einen sinnvollen, realitätsnahen, geschützten Arbeitsplatz. Sie füllen und etikettieren unseren ätherische Öle, Raumsprays und Raumdüfte.

GEWA in Zollikofen unterstützt Menschen mit psychischem Handicap auf dem Weg zurück in den Arbeitsmarkt. In Zollikofen werden das Vita- Sal Himalaya Salz und die Geschenksets abgefüllt und konfektioniert.
UFFICINA Samedan ist einer von drei Standorten des Trägervereins Movimento im Engadin. Die Werkstatt für Menschen mit Behinderung produziert zum grossen Teil in Handarbeit unsere ArvenQuader.

Wiedereingliederung bei Aromalife
Im 20-köpfigen Aromalife-Team haben drei Menschen mit Beeinträchtigung eine feste Stelle gefunden.

Wir sind stolz, hat uns die Stadt Bern mit dem Sozialstern ausgezeichnet hat.

Filters
Sort
display